Montag, 30. Januar 2012

Baked Ziti! Lecker!!

Also ich schließe jetzt mal an die Back-Koch-Rezept Reihe an.

Hab heute "Baked Ziti" gemacht.
Eigentlich eine Nudelart (Ziti) in scharfer Tomaten-Hackfleisch Soße.

Ihr braucht:
-Hackfleisch
-Tomatensauce
-Zwiebel
-Knoblauch
-Gewürze nach Belieben
-Penne oder Ziti
-Geriebener Käse

Also ich mach das Ganze nach Belieben.

Also erst kocht ihr die Nudeln. Nicht durch kochen sondern al dente oder noch härter lassen.
Dann schneidet ihr Zwiebel und Knoblauch in Würfel oder presst ihn und bratet das an. Hackfleisch dazu und Mega scharf Würzen ! Könnt theoretisch auch Chilis mit rein schmeißen! (Oder wenn ihr amerikanische Produkte findet kauft Hot Italian Sausage Ground Beef)

Dann Würzen und Tomatensauce dazu, alles blubbern lassen und abschmecken.

Die Nudeln in eine Auflaufform, Sauce darüber und Käse den ihr am leckersten findet darüber streuen.

Das Ganze bei 160-200°C für 25-30 Minuten in den Ofen.

Et Voilà:
:))

Sonntag, 29. Januar 2012

Das Rezept zu meinem RAINBOW-CAKE

Juhuu, also wie versprochen hier das genau Rezept und die Anleitung für meinen Rainbow-Cake,
(ES WIRD MEGA LANG WERDEN!!!):

Also, die Sache ist die: Am besten sucht ihr einen Laden, in dem es amerikanische Lebensmittel zu finden gibt, ansonsten wird das ganze etwas schwierig mit deutschen Lebensmitteln.

Bei uns findet man sowas z.B. im Real.
Ihr braucht nämlich 2 Backmischungen für einen sogenannten WHITE CAKE,
z.B. von Betty Crocker o.Ä.    ansonsten könnt ihr vielleicht mal tutorials googeln wie man das selbst zusammenstellt.

So, dann gehen wir jetzt aber mal davon aus, dass ihr diese amerikanischen Lebensmittel habt:

Ihr braucht für den Kuchen:

2x Betty Crocker White Cake Backmischung
2x Vanille Frosting oder eben Kuchencreme
1x Lebensmittelfarben in den Farben, Blau, Gelb, Rot und Grün.
(Ich habe die von "McCormick" benutzt, teilweise auch NEON! Farben, welche dann Pink,Lila, Türkis und Grün sind, aber das könnt ihr auch mit den oben genannten Farben erzielen)

So, dann mischt ihr erstmal eure Backmischung nach Anleitung zusammen,
der einzige Unterschied ist, dass ich mehr Öl verwende als angegeben.

Meistens steht dann dort 2 Esslöffel Öl, ich nehme aber dann 1/2 Cup Öl, weil das den Kuchen weicher macht.   Noch dazu rühre ich den Kuchen nicht so, wie angegeben.
Es wird gesagt 2 Minuten rühren oder eben so lange, bis es eine homogene Masse ist.
Ich rühre aber meistens so lange, bis die flüssigen und festen Zutaten vermischt sind. Klumpen sind ok, das macht den Kuchen fluffiger! Je mehr ihr rührt, desto fester und härter wird der Kuchen am Ende.

Also, dann gebt ihr das ganze in insgesamt 6 verschiedene Kuchenformen, ich habe mit 3 angefangen und erstmal die Formen gefettet und bemehlt.

Wenn ihr das dann gemacht habt, gebt ihr die Farben Blau, Grün und Lila in jeweils eine Backform mit dem Teig. Also um Lila zu bekommen mischt ihr Rot und Blau für Grün im Notfall Blau und Gelb, aber Grün gibt es ja meistens zu kaufen. So sieht das dann aus:


Das Ganze wiederholt ihr dann mit den Farben: Gelb, Orange und Rot (oder Pink)
Orange bekommt ihr mit Gelb und Rot hin.

Dann das Ganze ca. 20 Minuten bei 160°C backen.

Auf den Packungen steht meistens je nach Größe der Form, 30-35 Minuten, aber da hier der Teig nicht sonderlich dick ist, ging es etwas schneller. Also behaltet euren Kuchen stets im Auge und macht entweder den "Wackeltest" (Ihr wackelt am Kuchen und wenn er wackelt ist er noch flüssig innen, wenn nicht ist er gut!) oder ihr nehmt ein Stäbchen und schaut ob noch Teig dran bleibt, wenn ja, ist er noch flüssig.

Noch ein Tipp: Wenn ihr nach den Packungsangaben geht, stellt immer erst die niedrigere Minutenzahl ein, also hier 30 Minuten, und schaut dann nach.

So, dann lasst ihr das Ganze abkühlen und nehmt zuerst den lilanen Kuchen als Boden.
Falls ihr durchs Backen eine Erhöhung im Kuchen habt, schneidet euren Kuchen zurecht, damit ihr die Böden aufeinander stapeln könnt.

Dann nehmt ihr eure Vanillecreme und streicht den lilanen Boden damit voll, dann stapelt ihr den blauen Boden darauf. Das macht ihr dann immer so weiter, also Creme, grünen Boden, Creme, gelben Boden, Creme, orangenen Boden, Creme, roten Boden.
Sieht dann so aus:



So, dann streicht ihr eure Creme auch an den Rand und auf den Kuchen, sodass alles bedeckt ist mit der Creme ist. Dann stellt ihr den Kuchen eine halbe Stunde kalt!!

Während der Kuchen kalt steht, könnt ihr euren sogenannten Fondant machen.
Ich habe einen Marshmallow Fondant gemacht (MMF), ich verrate euch gleich was das ist.
- Ihr könnt aber auch Marzipan nehmen, wenn euch das einfacher fällt -

Dazu braucht ihr:
2 Pfund Puderzucker
16 oz mini-Marshmallows
1/2 shorting (Crisco) oder eben Schmalz
2-4 Esslöffel Wasser

Nehmt euren Schmalz oder bestenfalls Crisco und schmiert das auf eure Arbeitsfläche.
ca. Basketball-groß.

Dann siebt ihr die 2 Pfund Puderzucker darauf zu einem Haufen und formt eine Mulde.
Gebt idie Marshmallows mit 2-4 Esslöffeln Wasser in die Mikrowelle, ca. 1 1/2 Minuten und lasst sie schmelzen.

Die geschmolzenen Marshmallows verrührt ihr zu einem Brei (geht dann ganz einfach), und gebt das in die Mulde des Puderzuckers.

Schmiert dann eure Hände mit Schmalz oder Crisco komplett ein! Zieht euren Schmuck aus, schmiert es zwischen die Finger, an den Handrücken eben überall! Denn da wo kein Schmalz ist, bleibt alles kleben!

Dann fangt ihr an, von rechts nach links, den Puderzucker mit den Marshmallows zu verkneten bzw. zu falten. ACHTUNG KANN HEISS WERDEN, könnt es dann aber paar Sekunden abkühlen lassen.

So, jetzt knetet ihr immer weiter bis das ganze eine homogene Masse wird und ein glatter Teig ergibt.
Immer weiter kneten, immer weiter.

(Sorry, davon hab ich leider keine Bilder gemacht ich DUMMIE)

Ihr könnt den Teig auch mit Lebensmittelfarbe färben. Einfach ein paar Tropfen in den Teig geben und mit kneten. Am besten Handschuhe anziehen, weil Lebensmittelfarbe eure Hände mitfärbt.

Dann rollt ihr den Teig aus, bis er groß genug ist, um auf den Kuchen zu passen.
Wenn ihr ihn ausgerollt habt, nehmt euer Nudelholz und rollt den Teig darauf ein.
Dann holt ihr euren Kuchen aus dem Kühlschrank oder Eisfach und rollt den Teig darauf aus.

Jetzt müsst ihr alles ganz glatt streichen und die Ränder abschneiden.
Danach sieht das ganze so aus:

:)... Wenn ihr euch Bilder dazu anschauen möchtet, schaut hier:
http://www.makeit-loveit.com/2010/05/make-cake-series-making-and-coloring.html

Nach diesem Rezept habe ich es gemacht.

So, dann habt ihr es geschafft und könnt euch über den Kuchen freuen, hier ein paar Bilder von meinem Werk:




Vielen Dank fürs dran bleiben ;))

Eure Juliaaaaa

Samstag, 28. Januar 2012

Wieviel Uhr war es in den 90ern nochmal??




Meine Casio A159WGEA-1EF Wrist Watch Digital Gold ca 40€


Julias Casio Retro Ana-Digi Watch - Gold ca 30€


Julia und ich haben uns neue Uhren gekauft....ihr Denk bestimmt ich habe mich mit den Bildern vertan, aber nein, wir haben uns Retro Casio Uhren gekauft.
Ich habe mich für die 80-90er Classic Version Digital entschieden, Julia für die Analoge.

Extreeeem Flashback in meine Kindheit ;) ich finde meine Uhr Mega cool und wieder tragbar wenn man n kleines Statement machen will...nämlich: heutzutage ist alles so schnelllebig und schnell vergänglich, ich erinnere mich damit daran wie schön und "ruhig" es früher vor sich ging ;)

Wie findet Ihr die Uhren? Wieder trendig?

Gekauft auf Amazon.de
Gute Nacht, träumt was schönes und lässt die Uhren einfach mal ticken :)

LG

—--Beccy via iPad

Freitag, 27. Januar 2012

Kaltes Wetter, raue Hände....NICHT mit der!




L'Occitane Coacoa Hand Creme (limitierte Edition)

L'Occitane ist ja allgemein bekannt für Ihre tollen Handcremes.
Ich war am Wochenende in Berlin am Hbf und hatte noch Zeit zum....na?....SHOPPEN ;)

Da bin ich mal zu L'Occitane reingegangen. Dort habe ich mir die neuen LE Handcremes angeschaut und mich sofort in die Cocoa Handcreme verliebt. Warum?
ACHTUNG: typischer Beccy Nerd-Grund....die Handcreme riecht genauso wie es im Disneyland Hotel im Disneyland Paris riecht ;) ich denke mal die Meisten von euch waren dort noch nie, also erkläre ich es kurz: es riecht nach Babypuder.

So auch die Handcreme. Man riecht jedoch noch ein klitze kleines bisschen Coacoabutter raus.
Lange Rede kurzer Sinn, riecht toll und pflegt noch toller.
Enthalten sind 20% Shea Butter und die tolle Coacoabutter.

30ml- 7€

—--Beccy via iPad

Donnerstag, 26. Januar 2012

Ootd- Furry flag




Top: H&M, Jeans: Levis demi curve, Fake-Fur Cardigan: Bershka, Schal: Gina Tricot, Uhr: Michael Kors MK8096, Namenskette: www.meinenamenskette.com

Gute Nacht und bis morgen :)


—--Beccy via iPad

Was meint ihr?

Huhu ihr lieben!
Hab heute meine 100000. h&M Bestellung bekommen und wollte euch nach eurer Meinung fragen, da ich mir nicht sicher bin wie es ankommt bzw. Ob ich es behalten soll oder nicht...

Was meint ihr? Zu kurz? Zu klein? Doofe Farbe?

Danke :)) <3

Mittwoch, 25. Januar 2012

Rezept für Lemon-Meringue Pie

Frr alle die das Rezept wollen: http://www.youtube.com/watch?v=D-mvZTv5a2Y

Nach diesem Video haben wir das Rezept gemacht. 
Sie erklärt den Ablauf und nennt die Zutaten, also gut aufpassen :)

Julia <3

Unser Lemon-Meringue Pie!

Heute habe Ich einen Super tollen Lemon Meringue Pie, wie die Amis ihn machen gemacht. Schwesterlein Beccy kam angeflogen um zuzugucken.

Hier der Ablauf:

Schule ist langweilig !

Haha bahh, was macht ihr gerade so?

Ich sitze die Stunden in der Schule ab ;)) und mag am liebsten Heim gehen.

Dienstag, 24. Januar 2012

Anstrengender Tag!

Endlich Zuhause :) seit 15 Stunden nur auf den Beinen! Uiuiui, dann natürlich noch Essen und einen Abstecher zum Starbucks mit meinen Schwestern gemacht. puuh

Jetzt schnell geduscht und husch ins Bettlein.

Hier noch ein Gute Nacht Kussi von mir <3 Schlaft schön liebe Leser und bis morgen :-* :

OOTD: Flauschi Casual

Meine Schwestern und Ich begeben uns jetzt auf den Weg ins Vapiano :) yummi!

Vorher kurz mein Outfit Of the Day:

Oberteil: Bershka, Hose: Bershka, Jacke: Zara

Meine neue Obsession! Pfefferminztee



Mit Honig....bei der Arbeit.Ich trinke immer mehr Tee...ich habe bis jetzt schon fast geschafft meinen Kaffee zu ersetzen.

Kleiner Tipp: wenn Ihr versucht auf eure Ernährung zu achten, trinkt doch einfach mal ne Tasse Pfefferminztee mit Honig anstatt einen Schokoriegel zu essen oder Limo zu trinken....ihr habt ca 5-10min an ner Tasse Tee und der Honig macht das ganze auf ne gesunde Weise süß. Denkt mal darüber nach und probiert es aus...bei mir vertreibt das den "jieper" auf Süßes, vor allem am Abend :)

LG—--Beccy via iPad

Montag, 23. Januar 2012

Berlin Haul of fame- DAS VIDEO



erstmal sorry, hab nicht gewusst das das Licht mein Top durchsichtig aussehen lässt.

NAJA ^^

Produkte und Links hier:

Yves Saint Laurent Arty Ring: http://www.ysl.de

Muubaa Lederjacke: http://www.muubaa.com

Bershka: http://www.bershka.de

Zara: http://www.zara.de

USER Blog im neuen Design, mit vielen Bildern in und um Berlin: http://www.flawlessfaceandfashion.blogspot.com

Folgt mir auf Twitter: http://www.twitter.com/rebeccafloeter

Ich trage in diesem Video:
The Balm Bronzer
MAC Plum foolery Blush
MAC Blankety Lippenstift
MAC Bronze Lidschatten
MAC fluidline eyeliner in blacktrack
Helene Rubinstein lash queen sexy blacks mascara

Ohrringe: Disney couture
Kette: JAY von http://www.meinenamenskette.com
UHR: Michael Kors Mk8096
Lederjacke: Muubaa
Nagellack: OPI Jade is the new black

Danke LG Beccy

OOTD: All Black and Green

Hallo ihr Süßen!

Heute mein Outfit des Tages, welches ich sehr schlicht und dunkel gehalten haben ;P
Zurzeit stehe ich aber irgendwie auf schwarz!
Meine Schuhe habe ich auf Weihnachten von Beccy bekommen und ihr könnt sie auf eBay bestimmt unter Oxford Platforms oder so was finden. Um die 40 Euro.

Hier mein Outfit:






Oberteil/Shirt: Gina Tricot, Hose/Pants: Bershka, Schuhe/Shoes: eBay, Uhr: Casio

Sonntag, 22. Januar 2012

Goodbye Berlin!

Also das Wochenende ist nun zu Ende. Spannende Tage haben wir hier verbracht. Das lustige Geschehen konntet ihr ja hier verfolgen ;)

Nun die Letzten aktuellen Impressionen: