Dienstag, 24. Januar 2012

Meine neue Obsession! Pfefferminztee



Mit Honig....bei der Arbeit.Ich trinke immer mehr Tee...ich habe bis jetzt schon fast geschafft meinen Kaffee zu ersetzen.

Kleiner Tipp: wenn Ihr versucht auf eure Ernährung zu achten, trinkt doch einfach mal ne Tasse Pfefferminztee mit Honig anstatt einen Schokoriegel zu essen oder Limo zu trinken....ihr habt ca 5-10min an ner Tasse Tee und der Honig macht das ganze auf ne gesunde Weise süß. Denkt mal darüber nach und probiert es aus...bei mir vertreibt das den "jieper" auf Süßes, vor allem am Abend :)

LG—--Beccy via iPad

Kommentare:

  1. Als zweiten Schritt kann man ja auf ungesüßten Pfefferminztee umsteigen. Schmeckt, wie ich finde, noch besser :)

    AntwortenLöschen
  2. :) ja...aber zum umgewöhnen is Honig supi...wenn man schon abgehärtet ist auch mal ohne Honig ;)

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. ich hasse Pfefferminztee :( mir schmeckt der Tee überhaupt nicht. Wenn ich Tee trinken muss, kriege ich nur Früchtetee runter :p

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Pfefferminztee.Schon seit ich ein kleines Kind war. ♥

    AntwortenLöschen
  6. Trink ich total gerne. So ganz ohne Honig mag ich altes Zuckermäulchen das nicht, einen halben Löffel muss ich schon drin haben. ;)

    AntwortenLöschen
  7. Hast Du vll mehr solcher Tipps? Bin seit Anfang Januar auch auf Diät. Bisheriger Erfolg nur knapp 2 Kilo..naja. Mindestens 10 müssen noch weg. Bei dir sieht man es ja schon richtig, siehst super aus! Bei mir ist es v.a. Abends schwierig mit Süßigkeiten, Joghurts etc. Wäre dir dankbar für weitere Tipps und Rezepte =)

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin eigentlich überhaupt kein Teetrinker, aber Pfefferminztee gehört zu den wenigen Tees die ich richtig gern mag.
    Auf Kaffee könnte/will ich aber trotzdem nicht verzichten :D

    AntwortenLöschen
  9. oh das muss ich mal probieren! Der Tipp ist wirklich toll! Bitte mehr davon :)

    AntwortenLöschen