Sonntag, 24. Juli 2011

Die Liebe, der Hund und das Tattoo

Hey Leutens,

Also wie Ihr schon in einem meiner letzten Post gesehen habt, hatte ich vor mir ein Tattoo des Namen meines Hundes machen zu lassen.
"Warum machst du das?" fragen sich vielleicht einige, die Antwort ist einfach: weil ich meinen wau wau über alles liebe und alle anderen Hundebesitzer die sich viel mit Ihrem Hund beschäftigen und auseinandersetzen werden mich verstehen, wenn ich sage, dass ein Hund einem das was man Ihm gibt und bietet 100000000 Fach zurück gibt. Daher verdient mein Hund für immer auf mir verewigt zu werden :))

Ja, ja.....Jay-Jay

Also sind meine Schwester und ich am Samstag los gegangen um unsere Tattoo-Ideen zu verwirklichen.


Wir sind zu Tattoostudio meiner Wahl: Crazy Gregs in Heidelberg gefahren.
Samstag nimmt das Studio "Walk-in s" an, d.h. Wenn ihr nur ein kleines Tattoo, das nicht länger als eine Stunde dauert, wollt könnt Ihr dort auch spontan Samstags eins bekommen.
Mein Stamm-Tattoo-Artist dort ist Erkan, Ich habe bereits 2 Tattoos von Ihm und mein Freund schon 5. Meiner Meinung nach ist er der talentierteste Artist in der Mannheim-Heidelberg Area.

Leider war Erkan an diesem Tag mit einem großen Tattoo beschäftigt, daher wurden wir von seinem neuen Kollegen Peter beraten und tätowiert. Normalerweise bin ich sehr wählerisch mit meinen Tätowierern, aber da mein Tattoo eher klein und einfach war, war es ok dass ich vorher noch keine Arbeit von Peter gesehen habe.

Long Story Short: wir kamen relativ schnell dran, nur meine Schwester hat noch etwas wg Ihrem Motiv überlegt und gezweifelt.
Vanessa wollte 3 Diamanten auf Ihr Handgelenk, aber da Peter die Diamanten nicht klein genug hinbekommen hat, wären die Diamanten in 3 versch. Größen einfach insgesamt zu groß geworden. Letztlich hat Sie sich dann für 2 Diamanten entschieden, mit dem Hintergedanken den 3. Irgendwann mal hinzuzufügen.


Mein jungfräuliches Füßlein vorher

Ich war als erstes dran (meine Schwester wollte sehen, ob ich es überlebe ;))
Ich hatte keine große Angst, weil ich ja weiß wie sich das Anfühlt usw. Und ehrlich gesagt, JA es tut weh, aber das sind Schmerzen die man sehr gut aushalten kann und ich habe kein Problem damit.
Eigentlich wollte ich den Schriftzug auf die Innenseite meines Fuß, wurde aber belehrt, dass es sein kann, dass die Tinte an dieser Stelle wegen etwaiger Hornhaut nicht so gut hält, also habe ich mir das Tattoo auf die Außenseite des Fuß machen lassen....was eigentlich auch ok war.
Ich habe mich dann entschlossen noch ein kleines pinkes Herz an das Ende des Schriftzugs zu setzen <3

"Dann ging es los, das typische dsssssssssssss dss dsssssssssssss dsds dssssssssssss der Nadel :)"

Peter ist sehr nett, wir haben uns in der halben Stunde die das Tattoo gedauert hat nett unterhalten. Er tätowiert erst seit 2 Jahren und arbeitet seit 4 Wochen bei Crazy Gregs....er hat das Tattoo sehr schön und sauber gestochen. Und dann war es schon fertig und in Frischhaltefolie verpackt. Ich mag dieses "Nach-Tattoo" Gefühlt, man ist glücklich und froh dass man es gemacht hat und es doch gar nicht so weh getan hat ;)


Als nächstes war meine Schwester dran, Peter hat ihr erst einmal die Vorlage auf des Handgelenk gemacht, nach 15 min kam Sie nochmal raus...ich hab gedacht Sie ist schon fertig, aber sie wollte mir die Vorlage (nach 10-fachem drauf- und wieder abmachen) zum absegnen zeigen....sie hatte sich also für erst einmal 2 Diamanten entschieden.
Als ich gesagt habe, ja das ist ok, war sie beruhigt und es ging los.....ihr erstes Tattoo....ich war bei Ihr aufgeregter als bei mir....aber nach ca 20 min kam sie gut gelaunt wieder raus....."das hat schon sau weh getan" waren Ihre ersten Worte "aber es ging ;)" Sie war zufrieden.

Danach sind wir zur Belohnung unseres Muts noch etwas essen gegangen und konnten garnicht abwarten die Folie nach einer Stunde zu entfernen, das Tattoo zu waschen und dat gute Bepanthen drauf zu schmieren und allen zu zeigen :)

Mein Tattoo...ganz frisch inkl. Blut ;))


Diamonds are a Girls best friend!! :))


Jap, das war unsere Tattoo-Story....ich hoffe euch gefällts! Habt Ihr Tattoos? Habt Ihr vor euch welche machen zu lassen?

Bis dann LG Beccy



—--Beccy via iPad

Kommentare:

  1. ich werde mir nächste woche 'it goes on' an den Fuß stechen lassen, ich fahre extra ne stunde zum studio, weil meine freundin nur diesem tätowierer vertraut und sie hat echt ahnung.
    ich bin voll aufgeregt, es ist mein erstes, aber ich freu mich auch :>

    AntwortenLöschen
  2. Hey Beccy,
    Was hast du denn noch für Tattoos? Hatte deine Schwester keine Bedenken sich eins am Handgelenk zu machen? Ich habe drei Tattoos und mein viertes würd ich mir so gerne aufs Handgelenk stechen lassen.... aber weiß nicht wegen meinem Job und so.... Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  3. Ich besitze auch schon zwei Tattoos. Und ich kann auch verstehen, dass du die Liebe zu deinem Hund verewigen möchtest. Ich habe zwar keinen Hund, aber zwei Katzen. Und meinen Kater liebe ich auch über alles. Du hast ja sooo recht. Tiere geben sooo viel zurück.

    AntwortenLöschen
  4. ich hab auch 2 tattoos, leider ist es verdammt schwer gute tattoowierer zu finden... viele die gut sind, werden arrogant, machen preise die nciht gerechtfertigt sind und wollen einem dann nichteinmal ein bereits bestehendes tattoo nachstechen(natürlich gegen bezahlung) weil ihnen das motiv "zu hässlich" ist. somit liegen meine tattooideen erstmal auf eis, bis die einzige tolle tattoowiererin die ich finden konnte aus der mutterpause zurück ist...

    AntwortenLöschen
  5. ich find dein Tattoo echt schön! :) hab auch bald vor mir mein erstes am Handgelenk stechen zu lassen :)

    AntwortenLöschen
  6. suuuuuuuuuuuper schön und genau mein geschmack. ich überlege mir die pfoten meines kleinen hundes und seinen namen zu tatowieren. denn ich liebe ihn auch extrem doll... ich denke ich werde dieses tattoo auch bald in angriff nehmen, bei der stelle bin ich mir nur noch net ganz sicher, aber mal gucken ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso geht es mir auch. Es wird der Pfoten abdruck meiner kleinen Hündin. Aber die Stelle ist noch unklar.

      Löschen
    2. Genauso geht es mir auch. Es wird der Pfoten abdruck meiner kleinen Hündin. Aber die Stelle ist noch unklar.

      Löschen
  7. Sieht wirklich seeehr toll aus bei euch beiden! :)
    Ich selbst habe auch 4 Tattoos (2 am Handgelenk, 2 große aufm Rücken). Ja Schmerzen sind schon drin, vor allem auf dem Rücken, wie ich finde, aber ist gut auszuhalten und das gehört ja schließlich dazu :)
    Das mit dem Herz ist auch richtig klasse!
    (ich bin die, die dir bei Facebook das mit dem "die Schrift in ein Herz verlaufen lassen" vorgeschlagen hat :P)
    Liebe Grüße
    Natalie <3

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Beccy,
    tolles Tattoo und ich kann die Liebe zu Deinem Wau Wau auch vollkommen nachvollziehen. Mein Hund ist nun schon 14 Jahre bei mir und ich hoffe noch ein bisschen länger. Aber ihm geht es geht und er ist noch fit wie ein Turnschuh.

    Übrigends Du inspirierst mich ;) ich habe nun auch einen Blog http://cadielicious.blogspot.com/ und würde mich freuen, wenn Du mal vorbei schaust und evtl. auch Leser wirst :)
    Ein schönes Restwochenende wünscht Dir Cadie aus Berlin

    AntwortenLöschen
  9. ich habe an der aussenseite meines rechten beines(höhe knöchel) den namen meiner tochter in chinesischen schriftzeichen :)

    AntwortenLöschen
  10. Erkan ist wirklich der Beste..is aber auch so shön geworden! Finde aber das man das Herz kaum sieht!
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Dein Tattoo ist wirklich total hübsch und ich finde den Gedanken dazu einfach schön :) Crazy Gregs...mhm das weckt alte Erinnerungen :) Hab mich dort vor 5 Jahren an der Hüfte stechen lassen...ein Totenkopf mit einer Schleife ;) Damals hat mich ein Amerikaner namens Brian tattowiert, ich glaube aber er war nur zur Aushilfe da.

    AntwortenLöschen
  12. Ich kann dich absolut verstehen, dass du dir solch ein Tattoo stechen lassen hast. Ich liebe meinen Hund auch über alles :))

    AntwortenLöschen
  13. Ja man sieht das Herz aber dann besser wenn es verheilt ist, falls nicht lasse ich es mir etwas dunkler nachstechen :)) danke für eure Kommis :D

    AntwortenLöschen
  14. Ich hab auch 2 tattoos...
    1.die chinesischen zeichen zu "father forever in soul and heart" auf dem rücken
    2. das wort "Hope" auf dem handgelenk

    und mein 3. ist auch schon geplant.
    1 Notenschlüssel mit den Breiten-u. Längengrad von dem Ort wo ich meinen Verlobten das erste mal getroffen habe ♥

    AntwortenLöschen
  15. Hey Beccy,

    dein Tattoo ist wirklich sehr hübsch geworden!
    Es muss nicht immer etwas riesiges auffälliges sein, solange die Message stimmt ist alle gut.

    Ich selber habe bisher 2 Tattoos.
    Einen Schmetterling zwischen den Schulterblättern im Inka-Design (der wurde am 10. August 2006 gestochen, als sich meine Eltern offiziell trennten und meine Mutter und ich ausgezogen sind. Beide waren damals dabei um mir die Hand zu halten und das Tattoo als gemeinsames letztes Geschenk, an mich, zu bezahlen.) und einen Schmetterling am linken oberen Innenschenkel - (kennt ihr den Film 40 Tage, 40 Nächte?)den habe ich nach meinem 18 Geburtstag machen lassen, als Zeichen des Aufbruchs und des Wandels.

    Am 15.9 ist es wieder soweit, ich habe einen Termin um mir ein neues Tattoo stechen zu lassen, mit Kirschblüten, einem offenen Vogelkäfig, dem Satz "you taught me to fly" und dem Geburtsdatum meiner Mutter. Mein Freund rollt bei dem Thema zwar mit den Augen, aber mir bedeutet es sehr viel, deshalb ist es auch okay.

    Danach sind noch 2 weitere in Planung, aber das würde jetzt den Rahmen sprengen ;)

    Welche Tattoos hast du denn sonst noch? Ich würde sie gerne mal sehen und die Geschichte dahinter hören.

    Julez

    AntwortenLöschen
  16. wieviel hast du dafür bezahlt?
    ich habe mir mitte august eine comic erdbeere mit pinkem mund und blauen augen stechen lassen, sie ist sooooo toll :)

    bitte um antwort! :)

    liebe grüße, laura

    AntwortenLöschen